Bahnstr. 51 41569 Rommerskirchen Tel.: 0 21 83 - 42 02 90
Gemeinschafts­praxis Kaesmacher, Rommerskirchen
Gemeinschafts­praxis Kaesmacher, Rommerskirchen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Gemeinschafts­praxis Kaesmacher, Rommerskirchen

Öffnungszeiten

Mo.08:00-13:30 | 14:30-18:00
Di.08:00-13:30 | 14:30-18:00
Mi.08:00-13:00
Do.08:00-13:30 | 14:30-18:00
Fr.08:00-13:00
u. nach Vereinbarung

COVID-19-Impfung

Liebe Patienten,

ab sofort können wir in unserer Praxis mit den ersten COVID-19-Impfungen beginnen. Bezüglich der Priorisierung richten wir uns nach der Coronavirus-Impfverordnung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nicht sofort alle Patienten impfen können, da uns nur eine begrenzte Anzahl von Impfstoff zur Verfügung steht.

Um einen Impftermin zu vereinbaren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Unterlagen ausdrucken

Bitte bringen Sie zu Ihrem Impftermin folgende Unterlagen ausgefüllt mit:
  • Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19
  • Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19
  • Ihre Versichertenkarte
  • Ihren Impfausweis (falls vorhanden)

COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff (BioNTech/Pfizer, Moderna)

COVID-19-Impfung mit Vektor-Impfstoff (AstraZeneca,Janssen/Johnson & Johnson)

2. Termin buchen



Häuftige Fragen (FAQ)

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum den Themen
  • COVID-19-Impfempfehlung
  • Fragen zur Priorisierung
  • Durchführung der COVID-19-Impfung
  • Zugang und Verteilung
  • Impfquotenmonitoring
  • Wirksamkeit und Sicherheit
  • Impfstofftypen
finden Sie unter folgendem Link: zu den Fragen

Gemeinschafts­praxis Kaesmacher

Bahnstr. 51 (Haus der Gesundheit)
41569 Rommerskirchen

Tel.0 21 83 - 42 02 90
Fax0 21 83 - 42 02 96
Mailinfo@praxis-kaesmacher.de

Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

zum Online-Terminkalender

Liebe Patient*innen,

Seit mehr als einem Jahr bemühen wir uns, Sie in dieser Pandemie bestmöglich medizinisch zu versorgen.

Neben sofortigen Schutzmaßnahmen, Infektsprechstunden, PCR- und Schnellabstrichen im Drive-in,  Bewältigung ständig sich ändernder Bestimmungen und jetzt dem aufwändigen Impfprocedere, läuft der ganz „ normale „ dringend notwendige Praxisalltag weiter.

Urlaube wurden gestrichen, Überstunden selbstverständlich geleistet. Umso betroffener erleben wir zunehmend einen respektlosen bis unverschämten Umgang mit unserem engagierten Team.

Im digitalen Zeitalter haben wir diverse Möglichkeiten eingerichtet, um uns schnell und effektiv per mail und  Sprachnachricht zu kontaktieren. Eine gewisse Zeitverzögerung ist natürlich unvermeidbar.

Die täglichen Angriffe gegen unser Team, wir seien nicht erreichbar, sind uns völlig unverständlich und nicht nachvollziehbar. Am Telefon sind in der Regel mindestens 2 Mitarbeiter*innen mit Gesprächsannahme, Vergabe von Terminen  intern, dringlichen Facharztterminen  und zur Zeit natürlich vor allem  mit Impfangeboten beschäftigt. Wirklich medizinische Notfälle werden immer sofort behandelt!

Wir machen uns mittlerweile ernsthaft Sorgen um die Gesundheit, Arbeitskraft und auch Arbeitsfreude unserer Mitarbeiter*innen.

Nur gemeinsam schaffen wir es durch diese Pandemie.

Wir zählen auf Sie!!!

COVID-19-Impfungen

Buchen Sie ab jetzt ganz bequem online einen Termin für die COVID-19-Impfungen.

Weitere Informationen